Einzahlungsmethode bei Bdswiss

BdswissEin nützliches Merkmal im Handel von Binäroptionen ist die Tatsache, dass Makler-Plattformen im allgemeinen die Gewinnspanne als Prozentsatz anzeigen, die ein Handel imstande ist zu erreichen, falls der endgültige Ausgang positiv ist und Ihre ursprüngliche Preisrichtung (entweder ein CALL oder ein PUT) sich als richtig erweist. Diese Prozentsätze werden dann zu ihrem investierten Betrag hinzugefügt und dies erzeugt die Gesamtauszahlung für den Handel.

Beispielsweise lassen Sie uns sagen, wir platzieren einen Handel mit $ 1.000 und der Gewinn, der mit dieser Position erzielt werden kann ist 80%. Wenn der Handel zu Ihren Gunsten schließt (im Geld), dann beträgt die Auszahlung $1.000 + (80% of $1.000) = $1.800. In diesem Fall wäre die Auszahlung $ 1.800. Die maximale Auszahlung für Ihren Handel wird auf der Plattform klar ersichtlich sein in den meisten Fällen. In der nachfolgenden Grafik würde die Auszahlung 70% betragen.

BDSwiss – Die Sicherheit Ihrer Ein- und Auszahlungen steht an oberster Stelle. BDSwiss bieten unterschiedliche Möglichkeiten, Geld auf einfache Art und Weise, sicher und seriös einzuzahlen, und ermöglichen Ihnen damit, Ihr Geld in unterschiedlichen Währungen völlig problemlos auf Ihr Konto einzuzahlen.

Das Abheben ist genau so einfach. Wählen Sie eine der seriösen, unten angegebenen Methoden und Ihre Gewinne werden Sie kurze Zeit später erreichen.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Verfügbarkeit der Einzahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100€
  • Minimale Auszahlung: 100€

Natürlich akzeptieren BDSwiss MasterCard- und Visa-Kreditkarten, um Geld auf ihrem Account einzuzahlen . Diese Methode ist weit verbreitet, da sie einfach nutzbar ist und das System über hohe Sicherheitsstandards verfügt.

Ihre Kreditkarteninformationen werden jedes Mal vertraulich behandelt, wenn Sie eine Einzahlung vornehmen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Banken die Möglichkeit anbieten, eine Einzahlung direkt auf der Kreditkarte durchzuführen. Prüfen Sie dieses bitte im Vorfeld einer gewünschten Auszahlung Ihrer Gewinne. Normalerweise ermöglicht die Einzahlung mit einer Kreditkarte auf Ihren Account, dass Sie das eingezahlte Geld sofort nutzen können.

Es kann allerdings, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht. Das gleiche Zeitlimit gilt übrigens für die Abhebung von Ihrem Account.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

Sie können für Ihren Account ebenfalls eine Maestro Debitkarte nutzen. Dies ist eine sichere und schnelle Möglichkeit, Geld zu transferieren.

Wenn Sie Ihre Maestro-Karte bei BDSwiss einsetzen, stellen Sie eine Verbindung zwischen der Karte und Ihrem Bankkonto her. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Geld auf Ihren Händler-Account zu übertragen.

Durch die Nutzung moderner Verschlüsselungstechnologien ist sichergestellt, dass Ihre persönlichen Daten bei einem Geldtransfer geschützt sind. Der Vorteil liegt in der höheren Geschwindigkeit und den geringeren Kosten im Vergleich zu Kreditkarten und zusätzlich nutzen die meisten Banken die Maestro-Karte direkt als Bankkarte für die alltäglichen Geschäfte.

Entsprechend einfach ist die Karte für Sie erhältlich. Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht. Das gleiche Zeitlimit gilt übrigens für die Abhebung von Ihrem Account.

Bitte beachten Sie, dass nur Karten akzeptiert werden, die in den vereinigten Königreichen ausgegeben wurden.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

Sofort ist ein deutscher Vermittler, der zusätzliche Sicherheit beim Geldtransfer zwischen Ihrer Bank und Ihrem Trader-Account bietet.

Sofortüberweisung leitet Sie direkt zu dem Online-Banking-System Ihrer Bank weiter, wenn Sie eine Einzahlung in Ihren Account vornehmen. Dadurch ist sichergestellt, dass Ihre persönlichen Finanzdaten zu 100% vertraulich nur zwischen Ihnen und Ihrer Bank ausgetauscht werden.

Dadurch ist dies ein sehr sicheres System zur Geldübertragung für alle, die sich keine Gedanken über den Verbleib Ihrer Daten machen möchten. Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

Paysafecard ist ein Prepaid-System, mit dem Sie Ihre Einzahlungen in Ihren Account vornehmen können. Sie benötigen kein Bankkonto und keine Kreditkarte zur Nutzung, sondern kaufen einen Bon, auf dem ein 16-Stelliger Code aufgedruckt ist. Diesen geben Sie als Paysafecard-Pin direkt beim Einzahlen in Ihren Account ein. Diese Zahlungsmethode ist sicherer als alle anderen, da keinerlei persönliche Informationen für eine Zahlung benötigt werden.

Paysafecard kann weltweit in über 20 Ländern direkt im Einzelhandel erworben werden. Dies ist zum Beispiel in Österreich, Deutschland, den vereinigten Königreichen, Spanien, Griechenland, Slowenien, der Slowakei, der Schweiz und Holland der Fall. Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

Giropay ist ein freies System, das Sie sofort an das Online-Banking-System Ihrer Bank weiterleitet, wenn Sie eine Einzahlung vornehmen möchten.

Diese Zahlungsmöglichkeit wird von über 1.500 Banken angeboten. Mit Giropay bezahlen Sie einfach, schnell und sicher mithilfe Ihres Online-Bankings. Es wird keine zusätzliche Anmeldung benötigt. Sie müssen nur zur Nutzung des Online-Bankings bei Ihrer Bank freigegeben sein.

Bei diesem System handelt es sich um eine sehr sichere Möglichkeit zum Geldtransfer, da Sie zusätzlich eine direkte Rückmeldung zu einer Transaktion von Ihrer Bank erhalten.

Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht. Das gleiche Zeitlimit gilt übrigens für die Abhebung von Ihrem Account.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

Ukash ist eine einfache und sichere Möglichkeit, Geld auf Ihren Account zu übertragen, und ist nicht von einem Bankkonto oder einer Kreditkarte abhängig. Ukash verkauft Bons weltweit in über 55 Ländern direkt im Einzelhandel.

Die Bons sind beispielsweise erhältlich bei: Paypoint in den vereinigten Königreichen, Primera Geschäftsstellen in den Niederlanden, Correos- und Telecor-Geschäften in Spanien, Night and Day Presse in Belgien und zusätzlich an Kiosken und Tankstellen überall in Europa.

Bei der Einzahlung geben Sie einfach den 19-Stelligen Code ein, der auf dem Bon steht. Da keine persönlichen Informationen bei dem Geldtransfer angegeben werden müssen, handelt es sich bei diesem Verfahren um eine sehr sichere Methode, um Geld zu übertragen. Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

EPS (vormals Netpay) ist ein Onlinebezahlsystem, mit dem Sie Geld auf Ihren Account übertragen können. Es ist ein sehr sicheres System, da eine direkte Verbindung mit Ihrem Bankkonto hergestellt wird.

Dieser Bezahldienst wird für die Onlinebezahlung bei Regierungsgeschäften in Österreich genutzt, da einfach viele offizielle Geldgeschäfte abgewickelt werden können.

Um EPS nutzen zu können, benötigen Sie ein Konto bei einer der folgenden Banken: Erste Bank, Sparkassen, Bank Austria, CreditanStalt, Reiffeisen Bankengruppe, BAWAG P.S.K Gruppe, Volksbanken, Hypo Bankengruppe oder Bankhaus Carl Spangler. Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht. Das gleiche Zeitlimit gilt übrigens für die Abhebung von Ihrem Account.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

Postepay ist ein sicheres Prepaid-System, das bei Poste Italiane erhältlich ist und nur Kunden aus Italien zur Verfügung steht.

Im Vorfeld zur Nutzung muss Geld auf die Postepay-Karte geladen werden. Anschließend wird die Karte weltweit überall dort akzeptiert, wo Visa oder Visa Electron als Zahlungsmittel nutzbar sind. Die Bezahlung ist auch außerhalb von Italien möglich.

Um Postepay-Kunde zu werden, benötigen Sie kein Bankkonto. Sie müssen sich nur an einer Postfiliale in Italien mit Ihrem Ausweis identifizieren und können die Karte direkt mitnehmen. Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht.

  • Verfügbarkeit der Einzahlung: SOFORT
  • Dauer bis zur Auszahlung: 1 – 5 Arbeitstage
  • Minimale Einzahlung: 100 €
  • Minimale Auszahlung: 100 €

Offline Bank Transfers ist eine weitere Methode, um Geld auf Ihren Trader-Account mit einer Zahlungsreferenz einzuzahlen. Dies bedeutet, dass Sie kein Bankkonto benötigen. Wenn Sie komplett anonym bleiben möchten, ist diese Methode ideal für Sie.

Sie müssen nur zu einem Überweisungsdienstleister (zum Beispiel Western Union) oder einer Bank und dort auf einem entsprechenden Überweisungsformular die Details zu Ihrem Trader-Account angeben. Ihr Bankkonto wird anschließend mit dem gewünschten Betrag belastet.

Normalerweise wird das Geld sofort übertragen, aber es kann, wie bei anderen Bankgeschäften auch, unter Umständen 1 bis 5 Werktage dauern, bis eine Zahlung auf Ihrem Account eingeht.

 

Hier geht es zur offiziellen Webseite von BDSwiss

Unterschiedliche Auszahlungsraten für verschiedene Optionskontrakte

Eine Sache, die von Anfang an verstanden werden muss ist, dass verschiedene Optionskontrakte verschiedene Auszahlungsraten haben werden. Das bedeutet, wenn man eine überdurchschnittliche Auszahlung bei einem Handel bekommt, heißt das nicht, dass sich dies beim nächsten Handel wiederholt. Größtenteils werden die Auszahlungsraten bei Kontrakten der Binäroptionen zwischen 60% und 90% liegen. Wenn Sie auf Raten stoßen sollten, die darunter liegen, sollten Sie sich nach einem anderen Makler umschauen. In manchen Fällen werden die Makler den Händlern erlauben, eine teilweise Erstattung Ihres Investments zu bekommen, wenn ein Handel “aus-dem-Geld” endet.

Die Prozentsätze für diese Erstattungen sind im allgemeinen niedrig und werden vom investierten Betrag abgezogen. Manche Händler entscheiden sich dafür, diese Erstattungen nicht zu erhalten und dies wird die mögliche Auszahlungsrate beeinflussen. Wenn Sie die volle Auszahlungsoption auswählen, kann es zu den folgenden Veränderungen kommen:
Erstattung: 70% Auszahlung mit einer 15%igen Erstattungsmöglichkeit in einem 85%igen Gewinnhandel.
Volle Auszahlung: 85% Auszahlung mit einer 0%igen Erstattungsmöglichkeit in einem 85%igen ausbezahlten Gewinnhandel.

In einigen Fällen werden Sie Kontrakte zu Binäroptionen mit hohen Renditen (wie z.B. High Yield Touch oder High Yield Boundary) sehen, die wesentlich höhere Auszahlungen anbieten – manchmal bis zu 500%. Doch der Handel damit wird mit mehr Handelsrestriktionen verbunden sein, um den Makler abzusichern.

Welche Auszahlungen sollten Sie auswählen?

Es ist ganz normal, dass Neueinsteiger in den Handel von Binäroptionen versuchen, den “Jackpot” mit einem Handel zu knacken, der eine riesige Auszahlung verspricht, während andere Händler versuchen werden, ihre Kontostände mit einer Reihe von kleineren Auszahlungen zu verbessern. Welcher Ansatz ist nun der bessere?

Schauen wir auf zwei fiktive Beispiele. Händler A versucht, riesige Gewinne zu machen, damit er seinen Kontostand schnell verfielfachen kann. Händler B ist eher konservativ in seinem Ansatz und versucht durch viele kleine Trades seinen Kontostand aufzubessern. Das Endziel ist das gleiche (Geldvermehrung), aber dies kann nur mit einer höheren Anzahl von Trades möglich sein. Die Frage ist deshalb: Welcher Händler wird das Ziel vermutlich als Erster erreichen? Die Antwort fällt leider so aus, dass beide Händler eine Chance haben, das Ziel als Erster zu erreichen. Es gibt einfach keine Möglichkeit um mit garantierter Sicherheit wissen zu können, ob ein Handel zu seinen eigenen Gunsten funktionieren wird.

Ist es dann also möglich, sich eine bestimmte Strategie zurecht zu legen? Nicht direkt. Lassen Sie uns annehmen, dass in beiden Fällen der erste Handel positiv ausfällt. Händler A erreicht sein Ziel und Händler B ist nun gezwungen, den Prozess viele Male zu wiederholen, damit er hinterher kommt. Spiel, Satz, Sieg: Händler A. Aber was ist, wenn das Gegenteil passiert? Was ist, wenn der Markt eine unvorhergesehe Zunahme der Volatilität erfährt und beide Trades am Schluss im roten Bereich enden? Jetzt hat Händler A sein ganzes Konto erschöpft, während Händler B (obwohl er angeschlagen ist), in der Lage sein wird, weiter zu handeln. Wenn es Situationen gäbe, wo man die Marktergebnisse zu 100 % garantieren könnte, hätte Händler A den besten Ansatz. Aber da dies nicht der Fall ist, würden die meisten erfahrenen Händler argumentieren, dass der konservative Ansatz von Händler B vorzuziehen wäre.

Schlussfolgerung: Bauen Sie sich vorsichtig Ihre Optionsauszahlungen auf und erwägen Sie einen konservativen Ansatz Es ist wichtig zu verstehen, wie die Auszahlungen der Binäroptionen berechnet werden, so dass Sie einen Handelsplan entwickeln können, mit dem Sie Ihren Kontostand im Laufe der Zeit aufbauen können. Bestimmte Faktoren (wie z.B. die Entscheidung für eine Teilerstattung) können Ihre potenziellen Gewinne beeinflussen, während Ihnen dies auch einen zusätzlichen Schutz gegen kräftige Handelsverluste bietet. Alle diese Faktoren können beeinflusst werden, wenn Sie dabei sind, einen konservativen Ansatz zu verfolgen, der es Ihnen erlaubt, Ihre Finanzen im Laufe der Zeit aufzubauen, anstatt zu versuchen, den Haupttreffer in nur einer Transaktion zu gewinnen.

Hier geht es zur offiziellen Webseite von BDSwiss